Kurs- und Workshopleitungen

Yoga, Pilates, YOM® Kursteam im Adhuna

Tanja: geschäftsführende Inhaberin & Kursveranstalterin

Tanja ist lizensierte Yogalehrerin, sowie Pilates- Rücken- & Beckenboden-Trainerin, dazu staatlich geprüfte Massagetherapeutin! 

 

Seit über über 20 Jahren praktiziert Tanja regelmäßig Yoga und begann 1998 Ihre vierjährige Yoga-Ausbildung. Ihre AusbilderInnen waren direkte SchülerInnen von wegbereitenden Yoga- und Entspannungs-LehrerInnen wie Mohan, Yogananda, Iyengar, Graf Dürckheim, Indra Devi, Roque Lobo und Dr. Yogi Babacar Khane, den sie persönlich auf mehreren Yoga-Pfingst-Seminaren kennenlernte, damit gehört sie quasi noch zur alten Schule.

 

Für Tanja ist Yoga eine tiefe Quelle der Kraft, Beweglichkeit und vor allem der Ruhe, auf körperlicher, wie mentaler Ebene. Yoga ist für sie Überbau aller Kursangebote und ihre Lebensphilosophie. Viele Jahre war sie für diverse Fitness-Ketten, sowie interessante Auftraggeber wie z.B. Xing, die Haspa und den NDR, als Yoga und Pilates-Trainerin tätig.

 

Bereits in Ihrer Yoga-Ausbildung hat Tanja ayurvedische Massagetechniken erlernt und im Oktober 2020 ihr Staatsexamen sehr erfolgreich als Massagetherapeutin absolviert, ein sehr vielseitiger Beruf, der u.a. auch die Bewegungserziehung mit einbezieht. Derzeit befindet sie sich in Vollzeit im Berufsanerkennungspraktikum und ist Mitglied im VPT/ Verband deutscher PhysiotherapeutInnen!

 

"Als Inhaberin des Adhuna möchte ich einen Rückzugsort schaffen, einen Freiraum, um Körper, Geist und Seele in ihren harmonisierenden Prozessen zu unterstützen. Dabei  ist es wichtig, dass die Kurse in überschaubaren Gruppen stattfinden, um alle TeilnehmerInnen in ihren individuellen Bedürfnissen wertzuschätzen!" Tanja

Mia: Yogalehrerin

Mia ist Yogalehrerin und aktuell Studentin der Psychologie kurz vor dem Bachelor

 

Mia hat sich mit ihrer Yogalehrerausbildung in Ubud, Bali einen Traum erfüllt. Als Psychologiestudentin findet sie, dass sich Yoga und Psychologie in vielen Aspekten sehr bereichernd ergänzen und zum Teil Hand in Hand gehen.

 

In Hawaii ist Mia zum ersten Mal mit Yoga in Kontakt getreten und praktiziert deshalb besonders gerne in Verbundenheit mit den Elementen der Natur. Sie hat viele unterschiedliche Stile ausprobiert. Ausgebildet wurde sie vor allem im Hatha Yoga, wobei ihre Lehrerin direkte Schülerin Swami Satchidanandas war und dieser selbst Schüler Swami Sivanandas.

Sie ist der Ansicht, dass wir im Leben viele Dinge nur für andere Menschen machen und Yoga einer der wenigen ist, die wir ganz allein für uns selbst tun.

Am liebsten praktiziert sie mit Menschen, die mit Herz dabei sind, und in einer Umgebung, die unsere Herzen berührt – im Adhuna, sagt sie, hat sie einen Ort dafür gefunden.

 

„Yoga erinnert mich daran, möglichst nur positive Gedanken zuzulassen, bedachte Worte zu sprechen und mit allem was ich kann zu lieben, zu lachen und zu leben.“  Mia

Anne:  Pilates und YOM® Kursleitung

Anne ist staatlich geprüfte Tanzpädagogin, wurde in Pilates ausgebildet und ist lizenzierte Übungsleiterin!

 

Im Rahmen Ihrer Tanzausbildung ist Anne in Pilates ausgebildet worden und absolvierte zusätzlich eine Pilates-Ausbildung. Es ist auch für sie das bessere Bauch, Beine, Po, da es gleichzeitig, den Rücken, Beckenboden, sowie Beine und Arme auf ganzheitliche Weise kräftig. Sie unterrichtet leidenschaftlich gerne und ist auf vielen Bühnen als Bauchtänzerin unterwegs.

 

Anne wird im Adhuna seit langem für Ihre aufgeschlossene, natürliche und aufmerksame Art von den TeilnehmerInnen sehr geschätzt.

Barbara: Yoga Kursleitung

Barbara praktiziert Yoga seit über 20 Jahren Yoga und ist lizenzierte Hatha-Yoga Lehrerin! Hauptberuflich ist Sie im Marketing tätig.

 

Barbara, Jahrgang 1963, wurde in der Tradition von Swami Sivananda ausgebildet. Inspiriert durch mehrere lange Aufenthalte in Indien praktiziert sie seit mehr als 25 Jahren Kundalini- und Hatha-Yoga. 

Wenn sie nicht gerade Yoga-Kurse gibt, arbeitet sie in Teilzeit erfolgreich in der Unternehmenskommunikation.

 

Durch Yoga weiß sie um die Schönheit der inneren Lebendigkeit, ist tief in die Grammatik des Körpers eingestiegen und freut sich daran, dass Yoga die Beweglichkeit auf allen Ebenen stärkt. Barbara sieht Yoga als Lebenshaltung und verbindet yogisches Wissen und Weisheit pragmatisch mit westlicher Lebensführung. Ihre geerdete Persönlichkeit und ihr gleichzeitig ätherisches Wesen zeichnen sie aus. Als reflektierte Gesprächspartnerin lohnt es, sich mit ihr im Gespräch zu verlieren.

 

"Yoga ist für mich das Jetzt zu fühlen und innere Räume zu weiten!" Barbara!

Ledicia: YOM®/ Yogic Oriental eMotion® Trainerin

Ledicia ist ausgebildete YOM® Trainerin!

 

Ledicia wurde vor 13 Jahren auf eine Anzeige, für einen Orientalischen Tanzkurs, aufmerksam und hat sich gedacht: ein Versuch ist es Wert! Es war Zufall und sie mochte diesen Tanz vom ersten Augenblick! 2007 begann sie bei einer alten Schülerin von Carolena Nericcio-Bohlmann in Spanien "Tribal Dance" zu lernen und war fasziniert vom Konzept des Folgen und Führens, sowie der Zusammenarbeit als Gruppe in diesem Tanz. Ihre Lehrerin hat mit ihrem stark individuell geprägten Stil ihr Herz erobert. Als sie nach Hamburg kam half ihr dieses Tanzkonzept, da sie als Spanierin, die deutsche Sprache nicht benötigte, um sich in ihre neue Tanzgruppe einzufinden. Sie entdeckte, dass der Tanz eine andere Entwicklung nahm und brachte sich auf den neuesten Stand: "Old School" und "New School" des American Tribal Style®! Ledicia freut sich seit 2017 auch aus erster Hand in England zu lernen und gibt seit Oktober 2017 Kurse für American Tribal Style® im Adhuna. Im Adhuna wurde sie zur Trainerin für YOM®  ausgebildet!